"Schauriges um Altomünster"

ist etwa 40 km lang und führt Sie zu 12 Orten, wo Sie Sagen und schaurige Geschichten nachlesen können.

Jahrhunderte lang erzählten sich die Menschen Geschichten, Sagen und Legenden. Gerade das Altomünsterer Land ist reich davon. Wer kennt sie und gibt sie noch weiter: Die unheimlichen Geschichten aus Pipinsried, Stumpfenbach, Ruppertskirchen ...

Eingebettet in das nördliche Tertierhügelland zwischen München, Augsburg und Ingolstadt liegt die malerische Marktgemeinde Altomünster. Der Wechsel zwischen weiten Fluren und idyllischen Wäldern verleitet geradezu zu einer Radtour. Auch gibt es kunsthistorisch bedeutsame sakrale Bauwerke im Marktgebiet, die zu einer Besichtigung einladen. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit und entfliehen Sie dem Alltagsstress. Entlang des sagenhaften Radwanderweges kommen Sie sicherlich auf andere Gedanken. 



Diese Broschüren
sind für 1,- € käuflich zu erwerben 
im Informationsbüro Altomünster, Marktplatz 7, 
Telefon: 08254/999744, Fax 08254/9997744,
auf Wunsch können sie aber auch zugeschickt werden.

 

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.