Plakat-Stromlos_05_2015

Bierfest - Stromlos am 30. Juli 2016

Gemeinde - „Stromlos-Bierfest“ war ein Magnet

„Altomünster feiert gern“, hatte Bürgermeister Anton Kerle bei der Eröffnung des 1. Altomünsterer „Stromlos-Bierfestes“ angekündigt und er hatte recht. Der Wunsch des Kulturreferenten Dr. Bernhard Stöhr und vielen anderen, doch einmal im Sommer ein Fest zu feiern, war voll aufgegangen. Nicht nur die Bevölkerung aus der ganzen Marktgemeinde wollte dabei sein, sondern auch die vielen Gäste, die vom ganzen Umkreis gekommen waren. Sie alle waren überwältigt vom dem, was ihnen hier wieder so zwanglos präsentiert wurde. Beinahe allerdings hätte ein Gewitter gegen 20.30 Uhr dem Fest ein vorzeitiges Ende bereitet. Alle Gäste flüchteten sich unter irgendwelche Überdachungen, doch nach zehn Minuten war zum Glück der Spuk vorbei, so dass dann bis weit in die frühen Morgenstunden dieser lauen Sommernacht gefeiert werden konnte.

Die mitwirkenden Vereine:
Der Altochor
Der Bürgerverein Thalhausen
Der Burschenverein Altomünster
Der Burschenverein und die Dorfgemeinschaft Oberzeitlbach
Der Förderverein Bairische Sprache und Dialekte
Der Gospelchor Joyful Voices
Die Dorfgemeinschaft Kiemertshofen
Die Kiemertshofer Drischldrescher
Das Kinderhaus Regenbogen der AWO
Der Kulturförderkreis Altomünster
Kolpingfamilie / Pfarrgemeinderat
Die Nachbarschaftshilfe Altomünster
Die Partnergemeinde Nagyvenyim
Die Dorfgemeinschaft Randelsried-Asbach
Die Samba-Trommler Tam-Koba
Der Tennisverein Altomünster
Der TSV Fussball
Der TSV Skiclub
Die Theatergruppe Altomünster
Die Dorfgemeinschaft Wollomoos
Die Wollomooser Goaslschnoiza
Frau Reinhardt-Kunstgewerbe


Der Vorsitzende des Festausschusses Dr. Bernhard Stöhr zeigte sich am Ende dieses großartigen Festes rundherum zufrieden. Die Gäste waren begeistert und die teilnehmenden Vereinsmitglieder zwar etwas erschöpft, aber doch glücklich, dass sie es wieder einmal geschafft hatten, ein derartig gelungenes Fest aus eigener Kraft auf die Beine zu stellen.
Des Öfteren konnte man hören: „Gibt’s das Fest nächstes Jahr wieder?“

Hier können Sie sich einige Fotos vom Fest anschauen.

 

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.