Ottelsburg

Der Weiler tritt erstmals 1205 als "Odolspurch" in Erscheinung. Das Grundwort -burg bedeutet "Burg, Befestigung". Im Bestimmungswort verbirgt sich der verkürzte altdeutsche Vorname "Oadal(pald)". Ottelsburg bedeutet also die "Burg des Oadal(Pald)". Der Familienname Aidelsburger wurde nach diesem Ortsnamen gebildet.

Alte Hausnamen:

Beim Baurn (Haus-Nr. 1)

Beim Soiner (Haus-Nr. 2)

Beim Scherm (Haus-Nr. 4)

 

So können Sie die Schriftgröße anpassen:

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und drehen Sie am Rad Ihrer Maus.

oder

Zum Vergrößern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig +.
Zum Verkleinern: Drücken Sie die Strg-Taste und gleichzeitig -.