Die E-Bikes, die man beim Infobüro Altomünster ausleihen kann
Meditativer Wanderweg-SB
Waldweg

Altbaierischer Oxenweg

Altbaierischer Oxenweg

Im Zeitraum von etwa 1350 bis 1750 wurden jährlich mehrere Tausend Graurinder von ungarischen Viehtreibern, den sogenannten Hajduken nach Bayern getrieben. Die "Oxen" aus der ungarischen Puszta wurden benötigt, um den Fleischbedarf der Bevölkerung in den großen Städten Süddeutschlands abzudecken.

Die Radtour "Dachauer Oxenweg" folgt den Spuren der Oxen entlang des Zeitlbach- und Glonntales.

Die Tour ist von Tödtenried über Markt Altomünster, Markt Indersdorf, Weichs, Petershausen nach Hohenkammer gut ausgeschildert.

Länge der Tour: 42 km.

Hier erhalten Sie den Flyer zum Oxenweg im PDF-Format.